SAT Yagi 5-Element

Schon mitbekommen? Es ist ein neuer Amateurfunksatellit im Orbit. Er heisst AO-92 und ist mit erstaunlich wenig Ausrüstung nutzbar. Bereits mit einem normalen Handfunkgerät und Gummiantenne lassen sich die Signale des Downlinks empfangen. Zum Senden auf UHF reicht diese wahrscheinlich nicht mehr aus und eine kleine, per Hand geführte Yagi muss her. Im Internet finden sich viele Vorschläge, die jedoch alle auf ein paar Grundvarianten basieren. Ich habe meine nach den Angaben von WB5CXC gebaut. Statt Plastikrohre aus dem Baumarkt habe ich einen Träger von OpenBeam verwendet. Die Strahler werden durch per 3D-Drucker erstellte Halter am Boom montiert. Das SWR Minimum liegt bei 1:1.05 auf 146.02 MHz. Das SWR bei 70cm kann ich leider noch nicht messen.

yagi-driverhalter.png yagi-elementhalter.png yagi_driver_element.jpg yagi_dual_band_5el.jpg yagi_element_holder.jpg